Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - FAQ - Zum CC1-Forum - Zum CC-Pro-Forum

Re: Probleme mit HWCOM und mehreren Threads Kategorie: Programmierung (von Georg Mallebrein - 13.11.2003 1:19)
Als Antwort auf Re: Probleme mit HWCOM und mehreren Threads von Andr├ę H. - 13.11.2003 0:52

Hallo Andr├ę, hallo Tom

das mit dem "Hallo" auch beim ersten Forum-Eintrag ins "Anonyme" will ich mir gerne angew├Âhnen,
das ist mein erstes Forum, jedoch habe ich in diesem CC2net-Forum schon einiges gebl├Ąttert.
Und ich mu├? Euer Forum loben, es sind sehr gute Hinweise drin und es ist ├╝bersichtlich.


Dir und Tom vielen Dank f├╝r die Antworten.

Andr├ę, ich bef├╝rchte durch durch Deine Hinweise nicht ganz zum Ziel zu kommen.
Heute hatte ich zwar nicht die Zeit es nochmals auszuprobieren.  

Ich habe die COM-Komunikation bisher nie auf zwei Threads aufgeteilt!!

Schon die reine Existenz eines zweiten Threads, der irgend etwas rechnet macht bei mir
Probleme mit der COM-Kommunikation im anderen Thread.

Ich habe jetzt versucht Deine Antwort trotzdem zu interpretieren:

Vielleicht darf ich solche Befehle wie "wait hwcom.ready()" nicht verwenden.
Laut Buch gibt ja die wait-Anweisung die Programmf├╝hrung einfach an den n├Ąchsten Thread ab und
schon h├Ątten wir das Problem. Sehe ich das richtig ?

Ist wohl auch die yield-Anweisung verboten im Thread der mit HWCOM arbeitet ?

Am Wochenende probiere ich es weiter. ├?ber eine kurze R├╝ckmeldung w├Ąre ich dankbar.

Gr├╝├?e von Georg



> Hallo Georg,
>
> Zuerst: Ein kleines "Hallo" oder ├Ąhnliches am Anfang eines Postings k├Ânnte nicht
> schaden. Das geh├Ârt einfach zur H├Âflichkeit in Foren.
>
> > Ich will mehrere Threads einsetzen und gleichzeitig ├╝ber die serielle Schnittstelle Daten nach
> > Excel oder zu einem Hyperterminalprogramm ├╝bertragen.
>
> Prinzipiell sollte man nie "gleichzeitig" von mehreren Threads auf die serielle Schnittstelle
> zugreifen. Das endet, ohne speziellem Protokoll, fast immer in einem Datendurcheinander.
> Besser ist es die COM von einem eigenem Thread ├╝bernehmen zu lassen.
>
> > Eine Messung soll im Hintergrund auch dann noch Daten erfassen, wenn ich bereits gemachte
> > Messungen aus einem EEPROM-Ringspeicher in den PC auslese.
> >
> > Alle Versuche mit mehreren Threads brachten bisher irgendwie seltsame Ergebnisse.
> > Einmal brach die ├?bertragung ab, ein anderes Mal ging gar nichts, ein drittes Mal
> > kamen total andere Zeichen am PC an. Ein viertes Mal ist das Terminalprogramm ausgestiegen.
> >
> > Verwende ich nur einen Thread "main" funktioniert die ├?bertragung..
>
> Verwende einen Thread f├╝r die Kommunikation und einen f├╝r die Datenerfassung.
> Das scheint hier das sinnvollste zu sein.
>
> > Mit Capture und Release habe ich auch nichts erreicht, dann wird gar nichts mehr ├╝bertragen.
> > Bemerkung: Ich habe einfach vor den COM-Ausgaben in einer Funktion zun├Ąchst Capture
> > geschrieben und am Ende der Ausgaben ein Release.
>
> Verschachtelte Systemcaptures funktionieren nicht. Da die ser. Schnittstellen
> bereits gecaptured sind, f├╝hrt eine weitere System-Capture-Eben zum verriegeln(=anhalten)
> aller Threads, die dieses Capture nutzen.
>
> Verschachtelte Captures funzen nur mit Hilfe von cap.c2, wie es bereits Tom
> geschrieben hat.
>
> > Was muss man beachten um eine fehlerfreie ├?bertragung ├╝ber die COM-Schnittstelle
> > bei Programmen mit mehreren Threads zu erreichen?
>
> Wie gesagt, sollte ohne einem speziellem ├?bertragungsprotokoll immer nur ein Thread
> Zugriff auf eine ser. Schnittstelle haben.
> Andernfalls mu├?t Du mit den erweiterten Captures (cap.c2) arbeiten, und ein
> ├?bertragungsprotokoll festlegen, damit keine Daten durcheinanderkommen.
>  
> > Es w├Ąre schade, wenn ich die Multi-Thread Technik nicht verwenden k├Ânnte.
>
> Hier spricht nichts dagegen.
> Wie gesagt: Ein Thread f├╝r die Datenerfassung, und einer f├╝r die Kommunikation.
>
> MfG Andr├ę H.


    Antwort schreiben


Antworten:

Re: Probleme mit HWCOM und mehreren Threads (von AndrÚ H. - 15.11.2003 21:00)
    Re: Probleme mit HWCOM und mehreren Threads (von Georg Mallebrein - 15.11.2003 22:11)
        Re: Probleme mit HWCOM - Fehler gefunden (von AndrÚ H. - 16.11.2003 7:32)
            Re: Probleme mit HWCOM - Fehler gefunden (von Georg Mallebrein - 17.11.2003 23:53)
                Re: Probleme mit HWCOM - Fehler gefunden (von AndrÚ H. - 27.11.2003 23:54)
                    Re: Probleme mit HWCOM - Fehler gefunden (von Georg Mallebrein - 1.12.2003 20:03)
Re: Probleme mit HWCOM und mehreren Threads (von Tom - 13.11.2003 12:18)