Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - FAQ - Zum CC1-Forum - Zum CC-Pro-Forum

Re: Anfängerfrage Kategorie: Verschiedenes (von Andr├ę H. - 7.11.2003 10:12)
Als Antwort auf Anfängerfrage von Heiko - 5.11.2003 13:22

Hallo Heiko,

F├╝r Deine Anwendung eignet sich die CC2 sehr gut.
Dank des Multithreading gibt es auch keine Probleme bei der Abarbeitung
von "unabh├Ąngigen" Routinen.
Auch das Verwenden gleicher Eingangssignale f├╝r verschiedene Programmteile
(Heizung/Alarmanlage) sollte kein Problem darstellen.

Als Low-Cost-Bussystem eignet sich hier der I┬▓C-Bus.
Man kann diesen mit ein wenig Zusatzhardware wunderbar als Feldbus verwenden.
Viel Hardware zum I┬▓C-Bus und sehr viel weiteres findest Du bei CCTools. (Siehe Banner links)
Bei Eingangssignalen hat der I┬▓C-Bus den Vorteil, da├? mit einer Interruptleitung
gearbeitet werden kann, soda├? die Bausteine nur bei ├?nderungen des Eingangszustands
abgefragt werden m├╝ssen. Das entlastet bei komplexen Anwendungen den Bus sehr.

Das einzige, was jedoch ein Problem werden k├Ânnte, w├Ąre das Dimmen von Lasten.
Hierf├╝r kann man zwar das Conrad-Dimmer-Modul benutzen (#129804 ca. Ô?Č40,-), jedoch
ben├Âtigt dieses entweder ein PWM-Signal oder eine analoge Spannung zum Steuern.
Hierf├╝r ben├Âtigt man I┬▓C-Bus DA-Wandler.
Eine passende Schaltung/Platine (f├╝r Hutschiene) mit 4 Analogausg├Ąngen (0-5V & 0-10V)
ist in Planung und wird es jedoch vorraussichtlich erst Anfang 2004 bei CCTools geben.
Das I┬▓C-Bus Bauteil selbst wird jedoch vorraussichtlich noch dieses Jahr verf├╝gbar sein.

MfG Andr├ę H.

> Hallo,
> durch den aktuellen Conrad Katalog bin ich auf CC2 aufmerksam geworden.
> Ich ├╝berlege, ob mit diesem System eine intelligente Haussteuerung (├Ąhnlich EIB)
> kosteng├╝nstiger realisierbar ist. Die Hauptfrage, die sich mir zur Zeit stellt, k├Ânnen mit einer
> CC2 Unit mehrere Anwendungen gleichzeitig ausgef├╝hrt werden (z.B. Anwendung f├╝r
> Lichtsteuerung + Anwendung f├╝r Heizungseinzelraumsteuerung + Anwendung zur
> ├?berwachung von T├╝r/Fensterkontakten etc.). Wenn nicht, was w├Ąren Alternativen?
> Alle Einzelanwendungen in ein Hauptprogramm packen und als Unterprogramme ausf├╝hren
> lassen? Was geschieht, wenn die Heizung geregelt wird und gerade in diesem Moment jemand
> das Licht dimmt? Oder mu├? ich f├╝r jede einzelne Steueranwendung eine eigene Unit verwenden.
> Wie wissen dann einzelne Anwendungen von Zust├Ąnden der Anderen (z.B. Fensterkontakt
> kann einmal als Sensor f├╝r die Heizungssteuerung dienen, andererseits auch zu bestimmten
> Zeiten als Alarmgeber).
>
> Hat bereits jemand Erfahrung mit Haussteuerung und CC2 gesammelt?
>
> MfG Heiko


Antworten bitte nur ins Forum!
Fragen per EMail auf Forum-Postings werden nicht beantwortet!

Das macht meine Heizung gerade


    Antwort schreiben


Antworten: