Zur Übersicht - INFO - Neueste 50 Beiträge - Neuer Beitrag - Suchen - FAQ - Zum CC1-Forum - Zum CC-Pro-Forum

Re: CC2 reagiert nicht mehr/ Einschicken? Kategorie: CC2-Unit & Appl.Board / CC2-Station (von AndrĂ© H. - 25.08.2019 15:38)
Als Antwort auf Re: CC2 reagiert nicht mehr/ Einschicken? von Rene - 24.08.2019 20:12

Hallo Rene,

> das selbe Problem habe ich auch, auch mit dem kompletten löschen und neuem Aufspielen des OS
> und dem NICHT geÀnderten Programm, macht das Ding nichts mehr, so als hÀtte man einfach
> nichts aufgespielt.

um helfen zu können, wÀre es hilfreich zu wissen, was (welche Dateien) Du wie aufgespielt hast.
Also Schritt fĂŒr Schritt, was Du gemacht hast.
Die Erfahrung hat gezeigt, daß das Problem meist vor dem Monitor sitzt.
Beispielsweise hat ein Kunde versucht die boot.hex zu laden, statt die aktuelle osopt-Hex.
Oder auch das OS wurde bereits in boot.hex umbenannt.
Das kann dann natĂŒrlich nicht funktionieren.
Zu beachten ist auch, daß es bei den neueren Windows-Systemen es zu Problemen beim Laden
mit 57.600 Baud geben kann. Hier sollte man das Download-Tool auf 19.200 Baud einstellen.

 
> Ich vermute mal die Zeit der ccontrol ist abgelaufen und man sollte auf alternativen umsteigen,
> zum Bsp. Möller oder Siemens.
> Das mag vielleicht mancher nicht hören wollen, aber diese Anlage funktionieren dann wenigstens
> und Support ist gewiss.

Polemik hilft nicht.
Mir ist keine CC2-Unit bekannt, die ohne Grund den Geist aufgegeben hÀtte.
Die meisten GrĂŒnde sind bisher folgende:
- Überspannung (Gewitter)
- Verpolung (z.B. falsch rum eingesteckt und dann Versorgung auf I/O-Pins)
- dauerhafte Überlastung Ausgangsport (Hier stirbt meist nur der betreffende Port)

Jeder Kunde, der bei mir eine CC2 gekauft hat, hat bisher Support bekommen.
Durch meine chronische Überlastung kann es zwar mal lĂ€nger dauern oder auch einmal
eine Kunden-E-Mail ĂŒbersehen werden, aber bisher konnte ich noch jedem helfen.

Übrigens, viel Spaß mit Möller oder Siemens, wenn es um Support von alten Produkten geht. ;-)
Außerdem, kann eine SPS programmiertechnisch i.d.R. weniger als ein ”Controller.
Somit ist das ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen.

GrĂŒĂŸe,
André



Antworten bitte nur ins Forum!
Fragen per EMail auf Forum-Postings werden nicht beantwortet!

Das macht meine Heizung gerade


    Antwort schreiben


Antworten: